Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier teile ich die neuesten "Nachrichten" bezüglich meiner Bücher mit. Und Dinge, die mir in diesem Zusammenhang wichtig sind: Gedanken, Termine, weitere Projekte.

In sechs Wochen ist es soweit...

Veröffentlicht am 18.02.2021

...und Band 5 meiner Mallorca-Krimi-Reihe erscheint. "Keine Angst". 

Hier spoiler ich schon ein wenig vom Inhalt.

Alles scheint durcheinander geraten zu sein. Das Privatleben von Inspector Sanchez Olivero, sein letzter Fall Más Mallorca und der anfänglich einfach erscheinende Fall von Überfällen in Discos. Erst als nach einem Sturm eine Leiche an der nördlichen Steilküste Mallorcas gefunden wird, fügt sich alles langsam zusammen.

Am Ende muss Sanchez Olivero erkennen, dass manchmal das Ende eines Falls auch mit dem Schicksal des eigenen Lebens verknüpft ist.

„Keine Angst“ ist die nahtlose und spannende Fortsetzung seines Vorgängerbands „Keine Zukunft – der vierte Mallorca-Krimi“.

Ganzen Eintrag lesen »

Corona. Zeit zu schreiben...

Veröffentlicht am 05.01.2021

Corona verbringt man am besten zuhause. Da ist die Wahrscheinlichkeit, sich anzustecken am geringsten. Nützt ja nichts, zu glauben, dass es das Ding nicht gibt. Spätestens, wenn jemand aus dem eigenen Umfeld betroffen ist, sollte man anders darüber denken. Spätestens! 

So habe ich jedenfalls die nächsten Mallorca-Krimis und deren Storys entworfen. "Keine Angst - der fünfte Mallorca-Krimi" erscheint im März 2021.

"Keine Ausrede - der sechste Mallorca-Krimi" kommt im Oktober 2021 auf den Markt.

Und weil es so gut läuft, erscheint im Juni 2022 mit "Keine Vergebung" der siebte Mallorca-Krimi der zurzeit größten und aktuellsten deutschsprachigen Krimireihe, die auf Mallorca spielt.

Ganzen Eintrag lesen »

"Keine Zukunft" ist lieferar

Veröffentlicht am 12.10.2020

Ein Zufall führt zur Verhaftung des letzten Verdächtigen aus dem Fall Más Mallorca: in einem Krankenhaus. Er ist an einer gefährlichen Mutation des Noro-Virus erkrankt. Und er ist nicht der Einzige, die Krankheitsfälle häufen sich. Inspector Sanchez Olivero soll der Herkunft des Virus nachgehen und lernt dabei eine attraktive Virologin kennen, die sein Leben, beruflich wie privat, gehörig durcheinanderbringt. Was weiß sie wirklich über diese Mutation? Währenddessen versucht Inés, seine Kollegin und bisherige Freundin, abzuklären, ob ihre neue Liebe funktionieren könnte.

Band 4 der erfolgreichen Mallorca-Krimireihe. Mit viel Lokalkolorit und etwas Herzschmerz.

Ganzen Eintrag lesen »

"Keine Zukunft" geht in den Verlag

Veröffentlicht am 02.09.2020

Heute habe ich mit meiner Lektorin, Brigitte Bausch, den vierten Teil der Mallorca-Krimis fertiggemacht und dem Verlag zugeschickt. - Und damit ihr die Arbeit nicht ausgeht, gleich den fünften Teil "Keine Angst" übergeben. ;-) Wenn alles klappt, kommt dieser im Frühjahr 2021 heraus. Dann ist er Inhalt auch aktuell. Der dreht sich nämlich unter anderem um ein Virus. 

Ganzen Eintrag lesen »

Mallorca Band 4 ("Keine Zukunft") im Lektorat

Veröffentlicht am 24.06.2020

Der Band 4 der Mallorca-Krimi-Reihe ist nun bei meiner Lektorin. Wenn alles klappt, kann ich ihn am 22. September für den Verlag fertig machen und ihn abgeben. Der Erscheinungstermin Oktober sollte dann funktionieren. Natürlich spielt die aktuelle Situation (Virus) auch schon eine Rolle. Ich habe mir allerdings erlaubt, ein anderes Virus auf der Insel grassieren zu lassen.

Ganzen Eintrag lesen »

Mallorca wird fortgesetzt...

Veröffentlicht am 16.05.2020

Die Mallorca-Krimis erhalten ihre eigene Serie. Nach "Keine Rückkehr" (bereits erschienen) und "Keine Zeugen" (bereits erschienen), erscheint nun im August "Keine Freunde". Ende des Jahres sogar noch Band 4, "Keine Zukunft" und im März des nächsten Jahres Band 5, "Keine Angst".

Neben den "üblichen" Kriminalfällen beginnt es in Miguels und Inés Beziehung zu kriseln ... und natürlich gibt es weiterhin viel Lokalkolorit.

Ganzen Eintrag lesen »

Die Lebensmittelfälschung muss warten.

Veröffentlicht am 17.04.2020

Der geplante vierte Band, "Keine Zukunft", wird sich nun nicht um eine Lebensmittelfälschung drehen. Denn der Virus geht um. Die Entwicklungen der letzten Wochen waren so dramatisch, dass ich nun einen Virus gewählt habe, der die Hauptrolle im vierten Mallorca-Band spielen wird. Aber es wird nicht der Corona-Virus sein. ???? Über den mag man bei Erscheinen des Buches nichts mehr lesen wollen. Lassen Sie sich überraschen. 

Ganzen Eintrag lesen »

Dramatischer als mancher dachte ...

Veröffentlicht am 25.03.2020

Der Virus hat dramatischer zugeschlagen, als mancher dachte. Das öffentliche Leben kann so nicht mehr weitergehen. Es kommt ein Deckel drauf. So auch natürlich in Spanien. Mallorca ist dicht. Zumindest die Frühjahrssaison wird ausfallen. Das bedeutet für viele Familienunternehmen, die ein Hotel oder Restaurant führen, sich um ihre Zukunft Sorgen zu machen. Viele, die ich im Lauf der Jahre kennengelernt habe, meinen ein Vierteljahr überstehen zu können. Würde die Sommersaison ausfallen, könnten sie in alter Weise nicht weitermachen. Hoffen wir, dass das Virus ein Einsehen hat. Medizinisch kann der Mensch ausnahmsweise nun nichts machen: Keine Medikamente, kein Impfstoff. Also Hände waschen, Abstand halten, vernünftig sein!

Ganzen Eintrag lesen »

Ein Virus erobert die Welt

Veröffentlicht am 05.03.2020

Kaum habe ich ein Buch über eine Lebensmittelfälschung begonnen, kommt ein Virus auf uns zu, der sicher etwas von Dramaturgie versteht. Wir dürfen gespannt sein, ich befürchte, das wird nichts zum Lachen.

Nebenbei habe ich mich entschlossen, die Serie der Mallorca-Krimis weiterzuführen. Der dritte Band, "Keine Freunde", ist nun im Lektorat. Er wird im Sommer 2020 erscheinen. Der vierte Band "Keine Zukunft", ist in Arbeit. Für die Bände 5, "Keine Angst", und 6, "Keine Ausrede", stehen die Plots. 

Ganzen Eintrag lesen »

Unruhige Zeiten auf Mallorca

Veröffentlicht am 21.02.2020

Nachdem im letzten Jahr mehrere hundert Kilo Drogen auf der Insel gefunden wurden, sind nun die "Nester" dran und werden ausgehoben. Weitere Informationen Hier.

Ganzen Eintrag lesen »

Ein ganz anderes Buch ...

Veröffentlicht am 06.01.2020

Im März erscheint nun mein 10. Buch. Ein kleines Jubiläum. Und eine ziemlich andere Geschichte: "Losglück - eine deutsch türkische Liebesgeschichte". Ein Mann, der in einem Urlaub in der Türkei in seinem Leben "aufräumen" möchte, lernt dort eine Frau kennen, die seine Pläne mächtig auf den Kopf stellen wird. 

Anfänglich spielt das Buch in der Türkei, also in einer für ihn fremden Umgebung. Die zweite Hälfte in seiner Heimat, Deutschland. Wie benimmt er sich am Anfang der Geschichte? Wie zum Schluss? 

Ganzen Eintrag lesen »

Neue Heimat: Ellwangen

Veröffentlicht am 23.12.2019

Seit heute ist es nun perfekt. 4 Monate nach dem Beginn meines Ruhestandes sind wir in den Heimatort meiner Frau "zurückgezogen". Eine reiche und sehr schöne Kulturstadt im Ostalbkreis. Hier fühle ich mich von der ersten Sekunde an sehr wohl. Die Atmosphäre stimmt, die Menschen sind prima und das Angebot in allen Bereichen sehr vielfältig und oftmals leider unterschätzt.

Ganzen Eintrag lesen »

"Der letzte Mörder - Der dritte Padua-Krimi"

Veröffentlicht am 17.11.2019

Manuskript korrigiert abgegeben. Cover herstellen lassen. Ab in den Druck. "Der letzte Mörder - Der dritte Padua-Krimi" erscheint in wenigen Wochen Anfang Dezember. Wer sich das Cover ansehen mag, kann in meiner Galerie nachsehen. Wer den Inhalt wissen möchte, schaue unten nach. ;-)

Ganzen Eintrag lesen »

Doch keine Recherche, oder doch?

Veröffentlicht am 23.10.2019

So kann's gehen. Da möchte ich in meinem Mallorca-Urlaub ein wenig recherchieren und Toni treffen, meinen "Kontaktmann" zur CNP, da habe ich mich entschlossen in der zweiten Nacht ins Krankenhaus Son Llàtzer zu legen, um mich notoperieren zu lassen. Klingt gefährlicher, als es im Endeffekt war. Auch wenn mit einem eingeklemmten Leistenbruch nicht unbedingt zu spaßen ist. So habe ich ein bisschen im Gesundheitssystem nachgeschaut. Und war positiv überrascht. Natürlich fließen solche Erfahrungen auch in meine Bücher ein. Nachzulesen Nächstes Jahr im September. ;-)

Ganzen Eintrag lesen »

Alles neu seit September

Veröffentlicht am 10.10.2019

Nach 39 Jahren habe ich meine Arbeit als Buchhändler beendet und mich nun in den Ruhestand verabschiedet. Gleichzeitig haben wir begonnen unseren Wohnsitz nach Ellwangen zu verlegen. Und wiederum gleichzeitig habe ich zwei weitere Bücher verlagsfertig gemacht.

Noch im Dezember erscheint "Der letzte Mörder - Der dritte Padua-Krimi", der die Handlung des zweiten Padua-Krimis "Zementschlacht" geradezu umkehren wird. Und im März/April des nächsten Jahres erscheint "Losglück - Eine deutsch-türkische Liebesgeschichte". Beide Bücher sind fertig lektoriert und von meiner Lektorin, Brigitte Bausch, mit einem lächelnden Kopfnicken und anerkennenden Blick für gut befunden worden.

Ich hoffe, Euch geht es nach der Lektüre ebenso.

Ganzen Eintrag lesen »

Nun lieferbar, "Zementschlacht - Der zweite Padua-Krimi"

Veröffentlicht am 12.07.2019

Der zweite Padua-Krimi ist auch der zweite Band der Krimi-Reihe.

Hier (endlich) die Reihenfolge der Bände:

Band 1: Schlammschlacht

Band 2: Zementschlacht

Band 3: Keine Rückkehr

Band 4: Der letzte Mörder (Der dritte Padua-Krimi, Erscheinungstermin Dezember 2019)

Band 5: Keine Zeugen

Band 6: Der Tote unter der Explanada

Band 7: Der Tote auf Tabarca

Band 8: Keine Freunde (2020)

Band 9: Die Tote am Cementerio (2021)

Band 10: Rasphuis (2021)

Ganzen Eintrag lesen »

Klappentext zu "Zementschlacht - Der zweite Padua-Krimi"

Veröffentlicht am 28.06.2019

Acht tote Schwarzafrikaner. Mitten auf dem Prato della Valle in Padua. Zwei Bauunternehmer, die sich seit ihrer Kindheit im Krieg kennen. Spuren, die unglaublich erscheinen und Commissario Berlingui ein Rätsel sind, bis ihn die Ehefrau eines der Bauunternehmer zu einem Gespräch einlädt.

Berlinguis härtester Fall birgt nicht nur unvermutete Schicksale der Beteiligten, sondern beeinflusst auch sein eigenes Leben.

Ganzen Eintrag lesen »

Die neue ISBN:

Veröffentlicht am 22.06.2019

"Zementschlacht - Der zweite Padua-Krimi", Random House - Twentysix, 9783740714925, 12,-- €

Ganzen Eintrag lesen »

"Zementschlacht" erscheint Ende Juli 2019

Veröffentlicht am 20.05.2019

Gut Ding will Weile haben. Das Buch ist fertig lektoriert, nun wartet es darauf "finalisiert" zu werden. Stimmt die Logik, das Geschehen, der Seitenumbruch?

Manchmal hängt es an unscheinbaren Details, aber auch diese müssen beachtet werden. Meine Lektorin, Brigitte Bausch, ist in dieser Hinsicht sehr professionell. ;-) Dadurch wird es ein besonders gutes Buch.

Ganzen Eintrag lesen »

Neue Webinare

Veröffentlicht am 11.04.2019

Seit diesem Jahr gibt es auch Kurse mit mir, sogenannte "Webinare". Diese können über folgenden Link gebucht werden. Schauen Sie für die Termine auf meiner Homepage unter "Kurse" nach.

Ganzen Eintrag lesen »

Zu einer Platzierung beim @bookdate.leipzig Contest...

Veröffentlicht am 21.03.2019

... hat es leider nicht gereicht. Aber die Erfahrungen, die ich bei dieser Teilnahme gesammelt habe, sind immens. Nun halte ich Ausschau nach dem nächsten Wettbewerb. ;-)

Ganzen Eintrag lesen »

Folgeband und gleichzeitig letzter Band der Padua-Trilogie in Arbeit

Veröffentlicht am 28.02.2019

Commissario Berlingui ist von seinem Urlaub auf Mallorca zurückgekehrt. Nun sitzt er einer jungen Sottotenente gegenüber, die seinen Fall, "Zementschlacht", übernommen hat und zu ganz anderen Ergebnissen gekommen ist - auf der Suche nach dem letzten Mörder.

Endlich nahm Sfarzi Luft und Berlingui konnte die junge Frau, die neben ihm stand, etwas in Augenschein nehmen. Tatsächlich in der Uniform der Carabinieri. Sogar mit dem weißen Täschchen über der Schulter, in dem immer ein Paar Handschellen waren. Aber ohne die übliche Kopfbedeckung. Sofort stockte ihm ein wenig der Atem, denn er glaubte, einer Zwillingsschwester seiner zukünftigen Schwiegertochter Alessia gegenüberzustehen. Allerdings mit vortrefflich blaugefärbten halblangen Haaren – ging das bei den Carabinieri? – und, wenn auch nur ein wenig, älter als sie.

Buondì! Signora!“, Berlingui musste sich räuspern, um fortzufahren, „entschuldigen Sie bitte meine Verblüffung, aber in … wie soll ich sagen … dieser Umgebung haben wir selten mit … äh … Kolleginnen zu tun. Vor allem mit diesem …“

Wieder räusperte er sich – lieber jetzt. Sicherheitshalber. Signora Sottotenente Loretta Dugiorni war auch ein guter Grund dafür. Nur etwas mehr als einen halben Kopf kleiner als er war sie allein durch ihre Größe eine echte Persönlichkeit und ihr strahlendes Lächeln hatte zugleich etwas Herzliches wie auch etwas von einer gesunden Distanz. Ihre Nase hätte zu einer Griechin gepasst, lang, schön und gerade, wie von einem Lineal gezogen. Breite, makellos in Form gezupfte Augenbrauen. Darunter fröhliche, vor allem aber wache Augen.

Ganzen Eintrag lesen »

Teilnahme am @bookdate.leipzig Contest

Veröffentlicht am 08.02.2019

Wettbewerbe haben etwas Reizvolles, aber der Arbeitsalltag lässt nicht immer eine Teilnahme zu. Jetzt habe ich es endlich einmal geschafft und nehme am @bookdate.leipzig Contest mit einer Krimi-Kurzgeschichte. Wer ein Instagram-Konto hat kann die Geschichte unter @xarneracomte lesen.

Ich bin gespannt auf die Reaktionen und darauf wie weit ich komme.

Ganzen Eintrag lesen »

Padua Teil 2, "Zementschlacht" abgeschlossen

Veröffentlicht am 24.01.2019

8 tote Schwarzafrikaner. Zusammengepfercht in einem alten FIAT Bravo. Mit einem Molotow-Cocktail mitten auf dem Prato della Valle in Padua in Brand gesetzt. Was für ein grausamer Fall, um den sich Commissario Berlingui dieses Mal kümmern muss. Und kein leichter Fall.

Vor dem Hintergrund zweier unterschiedlicher Biographien, erzählt von den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts bis heute.

Nun ist das Buch fertig und bei den Lektoren. Ich bin gespannt auf die Reaktionen.

Ganzen Eintrag lesen »

Wieder bin ich ein bisschen stolz

Veröffentlicht am 23.12.2018

...um dies auszudrücken, bedarf es nur einen Satz: Inzwischen habe ich über 1500 Exemplare meiner Bücher verkauft.

Ganzen Eintrag lesen »

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?